Collin-Elias Goodles mit Benter´s Tomaten-Petersilien-Sauce


Hi ihr Lieben,


was sind denn Goodles? Fragt ihr euch sicher jetzt oder?  Goodles sind rohe Gurkenspaghetti. So benannt von Collin-Elias Benter, der diesmal der Gewinner des Happy-Healthy-Raw-Rezeptespiels "andersrum"  war. 


Die von mir vorgegeben Zutaten waren diesmal : Gurke, Tomate(n), Buchweizen und Petersilie. Und Collin hat sich als 5. Zutat Datteln ausgesucht.

Das Rezept ist total easy zu machen, schnell fertig und sehr lecker. Probiert es mal aus. Und schaut doch mal bei Collin auf Instagram vorbei, da findet ihr viele tolle Rezept-Kreationen von ihm.



Zutaten für 1 Person:

  • 1/2 bis ganze Salatgurke
  • 1 große Tomate 
  • 2 Datteln
  • 2 Esslöffel gekeimten Buchweizen
  • frische Petersilie nach Bedarf
  • optional: Himalaya-Salz und Pfeffer




Zubereitung: 


Wasche und oder schäle die Gurke (je nachdem ob du sie mit Schale magst oder nicht). Spiralisiere sie dann mit einem Spiralschneider.


Für die Sauce, entkernst du die Datteln und gibst sie zusammen mit der Petersilie, der Tomate und ggf. Gewürzen (ich habe etwas Himalaya-Salz und viel schwarzen Pfeffer genommen)  in den Mixer und vermixt alles so gut das keine Stückchen mehr übrig sind.


Diese Sauce kannst du direkt über die Goodles geben ;) 


Als Topping kommt oben drauf der gekeimte Buchweizen. Eine Anleitung wie du ihn keimen kannst findest du hier , ich muss aber gestehen ich habe bereits gekeimten und getrockneten genommen und der ist ja schön knusprig und hat so auch sehr gut dazu gepasst. 



Ich wünsche euch ein guten Appetit und hoffe Collins Rezept gefällt euch. 


Ich würde mich auch sehr freuen wenn ihr auch Lust bekommt beim Happy-Healthy-Raw-Rezeptespiel mit zu machen. Es gibt zwei Versionen davon.

Am ersten Freitag im Monat findet das Happy-Healthy-Raw-Rezeptespiel ANDERSUM statt, bei dem ich euch 4 Zutaten (roh, vegan und glutenfrei) vorgebe und ihr noch eine dazu wählen könnt und dann eine Woche Zeit habt daraus etwas zu kreiern und das Bild in den Kommentaren auf FB zu posten. Das Gewinner-Rezept gibt es dann hier auf dem Blog, inklusiver eurer Blog- oder YT- oder Instagramm-Adresse ;) 

Am dritten Freitag im Monat findet dann das reguläre Happy-Healthy-Raw-Rezeptespiel statt. Hier dürft ihr mir 5 rohe und vegane und glutenfreie Zutaten vorgeben und ich ziehe am Samstag morgen den Gewinner und den seinen Zutaten zaubere ich dann ein Rezept. 


Ich freue mich wenn ihr mal auf meiner FB-Seite vorbeischaut und mit macht! 


Eure Jen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0