Spinat-Creme-Sauce

Zutaten:

  • 1 gute Handvoll frischen Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer viertel bis halben Zitrone
  • Etwas Himalaya-Salz (nach Bedarf)
  • Wenig Pfeffer
  • Optional: Eine Prise Muskatnuss
  • 2-3 Eßlöffel Hanfsamen (als Ersatz: 2 Eßlöffel eingeweichte Cashewkerne)
  • Wasser nach Bedarf


Zubereitung: 


Den Spinat gut waschen und etwas zerkleinern und direkt in den Behälter des Personal Blenders (oder anderen kleinen Mixers) geben. Die Knoblauchzehe, den Saft der Zitrone und Salz und Pfeffer dazu geben. Darauf dann die Hanfsamen (bzw. Cashewkerne) und etwas Wasser (immer mit wenig anfangen, dazu geben kann man immer noch) und gut mixen. Ggf. immer wieder etwas Wasser zufügen, bis die richtige gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.


Auf Zucchini-Spaghetti servieren und mit kleinen geviertelten oder halbierten Cocktailtomaten servieren.


Lasst es euch schmecken.  Wenn dir die Sauce gefällt, teile das Rezept! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0