Süß-würziger Knabberspaß

 

 

 

 

Gelegentlich braucht man auch etwas zum knabbern. Auch ich :o)

 

Während ich früher der Chips-Junkie-Generation angehörte, bevorzuge ich heute eher das gesunde Knabberzeug. 

 

Denn selbst und mit Liebe gemacht, schmeckt es gleich doppelt so gut.

 

Für dieses Rezept benötigt ihr einen Dörrautomat. Ich persönlich habe den Sedona* und bin total zufrieden damit.

Zutaten:

  • 1 Becher (Füllmenge 300 ml) gekeimte Sonnenblumenkerne (habe die Sonnenblumenkerne erst 8 Stunden eingeweicht und dann einen Tag keimen lassen)
  • 1 Becher (Füllmenge 300 ml) gekeimte Buchweizen (habe den Buchweizen erst 20 Minuten einweichen lassen und dann 2 Tage keimen lassen)
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Cayennepfeffer
  • 6 Cocktailtomaten
  • 4 getrocknete Tomatenhälften
  • ggf. etwas Salz

Zubereitung:

 

Zuerst die Tomatenhälften im Personal Blender* (oder anderen kleinen Mixer der mahlen kann) fein mahlen. Dann die Paprika dazu geben und mit dem anderen Aufsatz vermixen. 

 

Nun noch Zwiebel, Knoblauch und die Cocktailtomaten, sowie die Gewürze dazu geben und noch einmal ordentlich durchmixen.

 

Diese Mischung über die abgespülten Keimlinge geben, die schon in einer Schüssel warten und mit der Marinade gut durchmischen. Ggf. noch etwas durchziehen lassen.

 

Die Mischung nun auf ein Dörrblech (mit Backpapier oder Dörrfolie*) verteilen und ca. 8-10 Stunden bei 40 Grad trocknen. Es kommt immer auf das Dörrgerät an, wie lange das jeweilige Dörrgut im Endeffekt braucht, deshalb lieber öfter mal nachgucken.

Jetzt bist du dran!

 

Viel Spaß beim Knuspern! Und teil diesen Link gerne, wenn du anderen diese gesunde, leckere Knabberei nicht vorenthalten möchtest ;o)

 

Stay HAPPY and HEALTHY with lots of RAWfood

 

Deine Jen 

Die mit * gekennzeichneten Produkte, sind sogenannte Affilatelinks. Das bedeutet, wenn du darüber bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich aber nichts. Ich freue mich, wenn du dadurch meine Arbeit hier auf happy healthy raw unterstützt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Frau Flovimo (Sonntag, 24 Mai 2015 20:18)

    Halli hallo,
    oh, ja ich suche auch immer nach gesunden Knabbereien, werde gleich mal mit dem Einweichen beginnen und freu mich schon auf´s Probieren, yummi!
    LG Ute

  • #2

    Jen (Montag, 25 Mai 2015 14:24)

    Liebe Ute, dann wünsche ich dir viel Spaß beim nachmachen und schon mal viel Knabberspaß dabei :) Alles Liebe und noch ein schönes Restpfingsten wünscht Jen